Mittwoch, 7. März 2018

Pulli mit Schalkragen

Es ist zwar schon einige Zeit her, dass ich diesen Pulli genäht habe, aber hier kommt jetzt endlich mal wieder was für mich!
Da ich sonst sehr viele Hoodies trage, wollte ich einfach mal was ohne Kapuze. Da ist mir dieses Modell mit Schalkragen ins Auge gestochen. Das Schnittmuster stammt von dawanda.
Ich hatte noch einen dunkelgrauen Nicky auf Lager und dazu konnte ich endlich mal den Daisy-Stoff von Hamburger Liebe kombinieren. Der Kragen ist mit unifarbenem Jersey paspeliert, das war etwas aufwendiger zu Nähen, ansonsten war es relativ schnell mit der Ovi genäht.
Leider ist er für mich etwas zu formlos und die Beuteltasche vorne hängt etwas runter, aber ansonsten gefällt er mir ganz gut.








Heute gehts mal wieder zum MeMadeMittwoch, zur After-Work-Sewing-Party und zum Creadienstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen