Mittwoch, 2. November 2016

Piratenoutfit

Nochmal was aus dem Sommer, bald haben wir die Liste abgearbeitet ...

Das Shirt und die Hose stammt aus einer Ottobre (Heft 3/16), die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt, daraus hatte ich schon mal ein Set genäht. Die Hose ist der gleiche Schnitt, das Shirt ist ein anderer, ohne Knöpfe und mit seitlichem Einsatz. Geht aber trotzdem gut zum Anziehen. Und zum Nähen ist es auch weniger Aufwand.

Der Piratenstoff ist vom Stoffmarkt. War ein Spontankauf, hinterher hab ich mich gefragt, was ich damit nähen soll. Bei diesem Schnitt fand ichs dann doch wieder super geeignet. Meistens sinds ja die Stöffchen, zu denen einem zuerst nix einfällt, die als allererstes weg kommen ... geht mir zumindest oft so ;o)
Die Hose ist aus einem leichten Frottierstöffchen aus dem Lager.
Die Mütze hatte ich hier schon mal vorgestellt - klick!



Verlinkt bei Kiddikram, Made4Boys, Meertje und After-Work-Sewing-Party.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen