Dienstag, 21. Oktober 2014

Unter Umständen

Die letzten Wochen habe ich mich ein wenig an Umstandssachen versucht, mit mäßigem Erfolg. Die Sachen wollten einfach nicht so recht sitzen. Waren aber zum großen Teil auch keine speziellen Umstandssachen.

Dieses kuschlige Jäckchen, ein spezielles Umstandsmodell aus einer Burda, war hier eine Ausnahme. Der Schnitt sitzt ganz gut und lässt viel Raum für den Bauch.
Da ich von dem roten Fleece-Stoff nur noch einen kleineren Rest hatte, musste ich etwas stückeln und mit einem anderen Stoff ergänzen. Zum Glück hat man ja immer ganz viele süße Jerseys auf Lager, wie dieser von Janeas. Der Saum wurde stoffsparend mit einem Falzgummi eingefasst, natürlich auch noch ganz zufällig auf Lager ;o)

so sieht das Ergebnis aus

mit Füllung

Und hier noch eins von den 'Kleid-Experimenten'. Es handelt sich um ein 'normales' Kleid aus einer easy-fashion. Durch die Raffung vorne hat man aber genug Platz für den wachsenden Bauch. Ich habe den Schnitt etwas umgewandelt und unten noch Gummidurchzüge eingearbeitet.



Viele weitere schöne Ideen findet ihr bei Creadienstag und Meertje.

Kommentare:

  1. Hallo,
    sehr hübsch geworden. Gefällt mir.
    Alles gute.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist echt schön geworden. Ich habe mir gerade eine Trage/Umstandsjacke bestellt und die sitzt nicht halb so gut!
    Lg Dani

    AntwortenLöschen